21- Der Froschkönig – Corned Beef Pfanne
Von | Dezember 21, 2016

Ich beginne mit einem kurzen Zitat aus unserem heutigen Märchen der Gebrüder Grimm:

„Dann schliefen sie ein, und am andern Morgen, als die Sonne sie aufweckte, kam ein Wagen herangefahren mit acht weißen Pferden bespannt, die hatten weiße Straußenfedern auf dem Kopfe und gingen in goldenen Ketten, und hinten stand der Diener des jungen Königs, das war der treue Heinrich. Der treue Heinrich hatte sich so betrübt, als sein Herr in einen Frosch verwandelt worden war, dass er drei eiserne Bande hatte um sein Herz legen lassen, damit es ihm nicht vor Weh und Traurigkeit zerspränge. Der Wagen aber sollte den jungen König in sein Reich abholen; der treue Heinrich hob beide hinein, stellte sich wieder hinten auf und war voller Freude über die Erlösung. Und als sie ein Stück Wegs gefahren waren, hörte der Königssohn, dass es hinter ihm krachte, als wäre etwas zerbrochen. Da drehte er sich um und rief: „Heinrich, der Wagen bricht!“ (mehr …)

20 – Kalif Storch – Falafel – also eigentlich…
Von | Dezember 20, 2016

Heute sollte es eigentlich Falafel für euch geben. Zu einem meiner absoluten Lieblingsmärchen: Kalif Storch!

(mehr …)

19 – Die drei Männlein im Walde – Pilzrisotto
Von | Dezember 19, 2016

Ich habe heute ein wirklich sehr sehr leckeres Pilzrisotto für euch vorbereitet. Natürlich ist auch dieses Rezept passend zum Märchen „die drei Männlein im Walde“. Das Risotto ist wirklich mächtig, aber total lecker und vor allem gar nicht schwer bzw. Anspruchsvoll, wenn man eine weitere helfende Hand hat, die sich u.a. mit ums schnibbeln kümmert.

(mehr …)