Triple Chocolate Cupcakes
Von | Mai 20, 2017

Schoko-Schoko-Schoko Cupcake!! Ich sag euch, für echte Schoko Liebhaber ist dieser Cupcake die ultimative Offenbarung! Ihr habt nämlich nicht einmal, nicht zweimal, sondern dreimal Schoko drin!!
Als erstes der wunderbar fluffige, schokoladige Spongecake, darin ein genialer Schokokern und obenauf das cremige Schokotopping… das macht das ganze zur absoluten Suchtgefahr! Das ganze klappt im übrigen auch wunderbar mit einem fruchtigen Erdbeer, Himbeer oder Kirschtopping… :-)

Keine Angst vor dem Kaffee im Teig, er bringt einfach nur das Schokoaroma so richtig zur Geltung, man schmeckt nix davon. Wer das absolut gar überhaupt nicht ausprobieren möchte, nimmt heißes Wasser. Und wer’s sich schon gedacht hat: So ’ne leckere Schweinerei hat sich jemand aus den USA ausgedacht und zwar Michelle von Brown Eyed Girl.

Ganache Topping

Zutaten :

400 g Zartbitter-Schokolade, mind. 70 %

240 ml Sahne

1 TL Puderzucker oder Honig

°

Und so geht’s:

Das Topping sollte am besten über Nacht kühl stehen, alternativ kann man es für 1-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Es sollte eine feste Konsistenz haben.
Schokolade fein hacken. Sahne in einem Topf erwärmen. Puderzucker/Honig und Schokolade dazu geben. Für einige Minuten stehen lassen, glatt rühren – auch in den Ecken rühren!- und mit einem Pürierstab aufmixen. Am besten über Nacht kühl stellen (12-18 °C, ein kühler Keller ist bestens geeignet).
Mit einem Handmixer aufmixen, bis die Creme heller wird.

Ganache Füllung

Zutaten :

60 g Zartbitter-Schokolade, mind. 70 %

60 ml Sahne

1 TL Puderzucker

°

Und so geht’s:

Zuerst die Ganache Füllung vorbereiten, das kann bis zu 30 min vor dem Backen gemacht werden.
Schokolade fein hacken. Sahne in einem Topf erwärmen. Puderzucker und Schokolade dazu geben. Für einige Minuten stehen lassen, glatt rühren und zur Seite stellen.

Die Ganache sollte später eine dickliche Nutella Konsistenz haben.

 

Schokoladen Sponge

Zutaten:

90 g Zartbitter-Schokolade, mind. 70 %

40 g Kakao Pulver, ungesüßt

170 ml Kaffee, heiß

100 g Mehl

160 g Zucker

½ TL Salz

½ TL Backnatron

6 TL Öl, geschmacksneutral

2 Eier

2 TL Weißwein Essig

1 TL Vanille Extrakt

°

Und so geht’s:

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

Schokolade hacken, Kakaopulver dazu geben und mit heißem Kaffee übergießen. Etwas abkühlen lassen.

Zwischenzeitlich Mehl, Zucker, Salz und Backpulver vermischen und sieben.

Öl, Eier, Essig und Vanille Extrakt weiß schaumig aufschlagen. Die abgekühlte Schokoladenmischung dazu geben und unterrühren.

Mehlmichung unterrühren, glatt rühren.

Teig auf die Muffinform aufteilen, jeweils einen TL Ganache darauf geben.
Für 17-19 min backen. Backlech aus dem Ofen nehmen, Muffins 10 min abkühlen lassen und aus dem Blech nehmen.
Mindestens eine Stunde abkühlen lassen.

 

Ganache in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die fertigen Cupcakes aufdressieren.

Liebe Grüße: Kathrin

Kommentar schreiben

Kommentar